Binäre Optionen – Was Sie wissen sollten – A Cautionary Tale

Binäre Optionen – Was Sie wissen sollten – A Cautionary Tale

Vor etwa 18 Monaten nach Erhalt zahlreicher E-Mails touting Binär-Optionen Ich beschloss, sie auszuprobieren. Wie die meisten Leute, die ich nach etwas gesucht hatte, um mein Einkommen etwas zu ergänzen, ich dachte, ich hätte eine gewisse Kontrolle über und konnte von zu Hause aus tun.

Binärer OptionshandelIn einfachen Worten Binär-Optionen sind grundsätzlich ein Mittel, um festzustellen, per Broker Aktien kaufen  ob eine Währung, Aktien oder Indizes gehen nach oben oder unten innerhalb eines bestimmten Zeitraums und Handel auf Ihre Entscheidung darüber, ob es nach oben oder unten gehen wird.

Alle Seiten bieten Graphen, die die Geschichte dieses bestimmten Handels von einer Stunde bis zu mehreren Tagen zeigen. Es gibt mehrere Plattformen, Binary, Long Term, Sechzig Sekunden und Paare, und abhängig von der Broker gewählt Angebote können von $ 1 bis $ 25 starten. Ich wählte zwei Broker, die die $ 1-Optionen hatte, wie ich wollte vertraut mit dem gesamten Prozess, bevor ich mit sofortigen Trades bei $ 25 plus begann.

Gewöhnlich ist die minimale Investition $ 250 US

Gewöhnlich ist die minimale Investition $ 250 US. Viele der Aufstellungsorte bieten zusammenpassende Prämien auf Ihrer anfänglichen Investition an, aber seien Sie vorsichtig, es gibt sehr starke Richtlinien auf, wie viel Sie benötigen, um zu handeln, alles über binäre Optionen hier lesen um überhaupt auszulösen den Bonus.

Sobald Sie sich anmelden der Broker weist einen Händler zu Ihnen. Dies ist, wo ich Sie stark warnen müssen. Die erste Sache, die der Händler tut, ist, einige Längen zu gehen, um einen Freund von Ihnen zu machen, um Ihr Vertrauen über Telefon und Skype zu sammeln. Dann ist der nächste Schritt, um Sie mehr Geld zu investieren, um Sie in eine „VIP“ -Handel-Gruppe darauf, dass sie nicht helfen können, ohne ausreichende Mittel, um Sie in eine gute Handelsgruppe, wo die Expertenanalysten bestimmen die besten Gewerben.

Sie sind extrem persistent, auch wenn gesagt, es gibt keine zusätzlichen Mittel. Sie schlagen vor, dass sie Ihre Kreditkarte mit dem Vorwand laufen, dass es keine Rolle, ob irgendwelche Mittel genehmigt werden oder nicht, wie sie es mit einem Bonus entsprechen, wenn Sie ihnen erlauben, es zu versuchen. Sie sagen, sie werden versuchen, bis zu $ 10.000 wissen, dass diese Menge konnte nicht genehmigt werden. Ich erwähnte, dass es nicht durchgehen würde, und ich machte deutlich, dass sie keine kleineren Mengen versuchen sollten. Sie sagten, dass war fein, da der Zweck war, zu versuchen, damit sie ihren Chefs beweisen können, dass es versucht worden war und sie konnten dann geben Sie den Bonus und geben Sie in eine bessere Handelsgruppe. Allerdings ist dies genau das, was sie tun, beginnen sie mit $ 10.000 dann halten Sie Ihre Karte mit kleineren Mengen, bis sie schließlich eine Genehmigung auf, was auch immer Ihre Kreditkarte tragen kann.

Nach meiner Erfahrung scheint es nicht wichtig

Nach meiner Erfahrung scheint es nicht wichtig, wie viel Geld Sie bereits in Ihrem Konto haben, auch mit Ihren Siegen, haben sie einen Grund, dass Sie mehr Mittel hinzufügen, um Sie in bessere Handelsgruppen oder Fonds Garantien und sie sind anhaltend. Sie werden versuchen, diese Taktik jedes Mal, wenn Sie mit Ihrem Händler verbinden.

Wenn sie geben Ihnen einen Handel geben sie einen Zeitrahmen und Menge schlagen sie vor, dass Sie investieren. Allerdings ist es nicht eine vorgeschlagene Menge. Als ich einige Trades mit geringeren Beträgen machte, BDSwiss Erfahrungen auf diesem Blog erhielt ich Vorträge über Vertrauen und Hinweise darauf, dass sie nicht mehr mit mir zusammenarbeiten konnten, wenn ich ihnen nicht zuhörte und den Rat ihrer Experten-Analysten annahm und die Trades wie vorgeschlagen hinsetzte.

Jeder Händler, der mir zugewiesen wurde, benutzte genau dieselbe Taktik, und als ich darauf hinwies, bestanden sie, dass sie nicht wie die anderen waren, und jeder von ihnen gab an, dass sie nur daran interessiert waren, mir zu helfen, erfolgreich zu sein. Baloney, sie waren nur daran interessiert, ihre eigenen Taschen zu füttern und offensichtlich Menschen, die für zusätzliche Geldmittel eine Rolle spielen.

Meine Erfahrung war die gleiche mit beiden Brokern

Meine Erfahrung war die gleiche mit beiden Brokern und mit all den Händlern zugewiesen zu mir (ich glaube, sie haben eine riesige Umdrehung in den Händlern, da sie verschwinden verschwinden) Mobbing ist das einzige Wort für das, was ich durchgesetzt wurde.

Sobald Ihr Geld dann erschöpft sind, es sei denn, Sie sind bereit, mehr Mittel hinzuzufügen, haben sie kein weiteres Interesse daran, mit Ihnen mit den kleinen Beträgen zu arbeiten, die Sie in Ihrem Konto gelassen haben. Um ehrlich zu sein, die vorgeschlagenen Trades waren für den Hauptteil Verlierer, und ich tat etwa das gleiche mit meiner eigenen Entscheidungen.

Die Moral von dieser Geschichte, ist äußerst vorsichtig, wenn es um Binäre Optionen und die Broker und ihre Händler. Ich bin sicher, es gibt einige Investoren mit großen Investitionen, die möglicherweise gute Renditen zu machen, aber für die kleinen jeden Tag Investor, es ist ein sehr riskantes Programm und wissen, dass Sie mit der Absicht, Sie zu investieren zusätzliche Mittel, Fonds Sie gemobbt werden Wahrscheinlich nicht leisten können. Wenn Sie sich entscheiden, diese Route nur nutzen Mittel, die Sie sich leisten können, zu verlieren – Handel ist ein Glücksspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.